Eine Strategie zur Positionierung von Geschäften von Semalt, die Ihre Kunden erreicht



Jede Online-Shop-Positionierungsstrategie muss so vorbereitet sein, dass die Sichtbarkeit der Website im Web erhöht wird, während Kunden gewonnen werden. Die Entwicklung eines umfassenden SEO-Plans erfordert eine eingehende Analyse nicht nur Ihrer Website, sondern auch konkurrierender Domains. Eine effektive Positionierungsstrategie führt zu einer Steigerung des organischen Verkehrs und der Conversion.

Es sollte immer beachtet werden, dass all dies nur mit hochwertigen und alles in einem SEO-Tool möglich ist. Dies erleichtert nicht nur die Analyse, sondern gibt Ihnen auch strategische Details zu Ihrem Online-Shop sowie zu Ihren Mitbewerbern. Lassen Sie uns im Folgenden das Tool entdecken, mit dem Sie eine effektive Strategie für eine schnelle Konvertierung implementieren können.

Warum braucht jeder Online-Shop eine individuelle SEO-Strategie?

Alle Online-Shops - genau wie Unternehmenswebsites oder andere Arten von Online-Diensten - erfordern eine individuelle Positionierungsstrategie. Jede Site im Web hat ihre eigenen Eigenschaften und Bedürfnisse. SEO muss auf die spezifische Branche und die Situation zugeschnitten sein, in der sich der Online-Shop befindet. Oft entscheiden sich Online-Unternehmer erst nach einiger Zeit dafür, in die Positionierung zu investieren, wenn sie feststellen, dass es ohne SEO schwierig ist, neue Kunden zu erreichen.

In einem solchen Fall ist Ihre Website möglicherweise bereits erweitert, sodass die Optimierung länger dauert. Einzelne Online-Shops benötigen personalisierte Positionierungsaktivitäten. Die erste Phase ist immer ein SEO-Audit. Anschließend werden Wettbewerbsanalysen durchgeführt, optimiert und wertvolle Inhalte erstellt. Scheinbar besteht der Zweck der Positionierung darin, die Position des Online-Shops in der Google-Suchmaschine zu verbessern. Diese Effekte müssen jedoch zu mehr Verkehr und Kundenakquise führen, was letztendlich zu einer Conversion führt. Dieses Phänomen tritt nur auf, wenn die SEO des Online-Shops auf der Grundlage einer umfassenden Positionierungsstrategie mit den besten SEO-Tools implementiert wird, die auf die individuellen Bedürfnisse eines bestimmten Online-Geschäfts zugeschnitten sind.

Wie baue ich selbst eine Positionierungsstrategie auf?

In Europa kaufen ungefähr 73% der Internetnutzer online ein. Eine hohe Position in der Suchmaschine ist daher wichtig, da Sie damit potenzielle Kunden gewinnen können.

Laut der Analyse gehen nur etwa 25% der Nutzer auf die zweite Seite der Google-Suchliste. Daher sollte die SEO-Strategie des Online-Shops so aufgebaut sein, dass die Website auf der ersten Seite der Suchliste (TOP10) bei Google angezeigt werden kann. Entdecken Sie hier 5 gute Aktionen, die Sie ausführen können, um eine gute SEO-Strategie für Ihr Geschäft auszulösen.

- 1. SEO-Audit und Mitbewerberanalyse

Jede Positionierungsstrategie beginnt mit einem SEO-Audit. Der Zweck der Umfrage besteht darin, anzugeben, welche Elemente auf der Website verbessert werden müssen. Zusätzlich muss eine Wettbewerbsanalyse mit einem echten SEO-Tool durchgeführt werden. Ohne ein geeignetes Tool wird es sehr schwierig sein, die richtigen Wettbewerbsdaten zu erhalten, um Ihren Mitbewerbern einen Schritt voraus zu sein. Eine Analyse des Wettbewerbs sollte durchgeführt werden, insbesondere in Bezug auf Schlüsselbegriffe, Verkehr und externe Verknüpfung. Ein SEO-Audit ist eine Überprüfung von:
  • Inhalt auf der Website
  • Seitentitel
  • Überschriften
  • Ladezeit der Seite
  • Grafik
  • Seitenverzeichnis
  • Weiterleitungen
  • Kanonische Tags
  • Externe und interne Verknüpfung

Welches Tool sollte verwendet werden, um den Wettbewerb zu analysieren und das Geschäft zu prüfen?

Zur Analyse des Wettbewerbs und zur Prüfung des Geschäfts sollten spezielle Tools verwendet werden. Ohne sie ist es unmöglich, beide Aktivitäten durchzuführen. Nützliche Software ist das Dedicated SEO Dashboard. In der Tat sollten Sie einen starken Wettbewerbsvorteil haben, wenn Sie SEO, Webentwicklung, digitales Marketing, Hosting oder ein anderes verwandtes Unternehmen betreiben. Das Dedicated SEO Dashboard ist ein fortschrittliches White-Label-SEO-Toolkit, das Ihren Kunden aktuelle Analysedaten und umfassende Website-Audits bietet. Das Beste daran ist, dass das Starten des dedizierten SEO-Dashboards in Ihrer Domain nur 15 Minuten dauert und Sie keinen Cent dafür bezahlen müssen. Wenn Sie jemals haben.

Wenn Sie schon immer eine Multi-Task-SEO-Plattform wie Semrush, Ahrefs oder Ubersuggest verwalten wollten, ist das dedizierte SEO-Dashboard genau das, was Sie brauchen.


Spezielles SEO-Dashboard

Unser White-Label-SEO-Dashboard wurde entwickelt, um Folgendes zu fördern:
  • Ihre Kundennummer;
  • Ihre Serviceverkäufe;
  • Ihr Fachwissen in den Augen Ihrer Zielgruppe.

â - 2. Auswahl von Schlüsselphrasen für Unterseiten

Fahren Sie nach dem Audit mit der Vorbereitung der Auswahl der Schlüsselphrasen fort. Es ist eine Kombination von Wörtern, die einer bestimmten Unterseite zugeordnet sind. Der Wortlaut sollte auf eine bestimmte URL zugeschnitten sein und auch regelmäßig von Benutzern durchsucht werden. Der Websitebesitzer muss die Verkehrsphrasen auswählen, die dann zur Conversion führen. Diese Phase ist im Zusammenhang mit SEO-Aktivitäten äußerst wichtig, da sie die Effektivität der Positionierungsstrategie beeinträchtigen kann.

Das Erreichen zufriedenstellender Ergebnisse bei Google für Phrasen, die von geringem Wert sind, wirkt sich nicht positiv auf Traffic, Sichtbarkeit und Conversion aus. Sie müssen ein Tool wie das Dedicated SEO Dashboard verwenden, um nach Wörtern zu suchen. Weisen Sie Unterseiten Phrasen zu und halten Sie sich strikt an Ihren Plan. Andernfalls können Sie Keywords ausschlachten, was sich negativ auf die Conversion auswirkt. Bereiten Sie Ihre Auswahl beispielsweise in einer Tabelle vor - diese Daten sind während des gesamten Positionierungszeitraums nützlich.

- 3. Optimierung

SEO-Audit und Wettbewerbsanalyse sowie die Auswahl der Schlüsselbegriffe sind die Phasen, die die Umsetzung der Positionierungsstrategie vorbereiten. Nachdem Sie diese Schritte ausgeführt haben, sollten Sie mit dem Üben fortfahren, d. H. Der Optimierung. Es behebt Fehler, beseitigt Mängel und verbessert die allgemeine Funktionsweise des Geschäfts.

Bei der Optimierung ist ein zuvor durchgeführtes Audit hilfreich - die darin enthaltenen Daten geben an, welche Elemente verbessert werden müssen. Das Vorbereiten und Implementieren einer Positionierungsstrategie selbst kann etwas kompliziert sein. Es lohnt sich daher, eine Prioritätenliste festzulegen, insbesondere wenn der Websitebesitzer ohne fremde Hilfe arbeitet.

Im E-Commerce haben Kategorien und strategische Produkte, die die Geschäftserlöse erheblich beeinflussen können, normalerweise Vorrang. Diese Teile Ihrer Website sollten Sie zum ersten Mal optimieren. Fahren Sie dann mit den nächsten Unterseiten fort, optimieren Sie Metadaten, erstellen Sie Inhalte und reduzieren Sie die Ladezeit.

Denken Sie auch an die Positionierung, wenn Sie dem Geschäft neue Produkte hinzufügen. Sie sollten den entsprechenden Titel und die Beschreibung mit Schlüsselbegriffen vorbereiten. Fügen Sie nach dem Erstellen neuer Unterseiten deren URLs zur zuvor vorbereiteten Auswahl hinzu, um in Zukunft eine Kannibalisierung zu vermeiden. Überwachen Sie regelmäßig den Zustand Ihrer Website in der Google Search Console, um sofort auf Fehler oder Bedrohungen zu reagieren. Zur Optimierung verwenden Sie die Tools, die bei der Prüfung einer Website hilfreich sind.

â „- 4. Inhalte erstellen

Die Erstellung und Optimierung von Inhalten ist für die Effektivität Ihrer SEO-Strategie von grundlegender Bedeutung. Die in den Texten enthaltenen Ausdrücke sind Informationen für Google-Roboter, die angeben, was genau unter einer bestimmten URL steht. In Meta-Beschreibung und Titel platzierte Schlüsselwörter sind möglicherweise unzureichend - Unterseiten ohne wertvollen Inhalt haben eine geringe Chance, hohe Positionen in der Suchmaschine zu erreichen.

Daher werden während der Implementierung von SEO-Aktivitäten Beschreibungen von Kategorien und Produkten erstellt. Es wird auch empfohlen, Blog-Artikel zu erstellen. Bei entsprechender Auswahl von Themen und internen Links können diese eine Quelle des Datenverkehrs sein, der zur Conversion führt. Das SurferSEO-Tool ist nützlich, um Inhalte zu erstellen.

- 5. Externe Verknüpfung, d. H. Linkaufbau

Backlinks, d. H. Externe Links, die zu einer Website führen, sind ein Ranking-Faktor, der bei der Bestimmung der Position durch die Google-Suchmaschine wichtig ist. Links müssen von qualitativ hochwertigen Domains stammen, die vorzugsweise thematisch mit der positionierten Website verknüpft sind - dann ist ihr Wert hoch.

Bevor der Algorithmus 2012 aktualisiert wurde (Penguin), war die Anzahl der externen Links am wichtigsten. Heutzutage ist der Linkaufbau komplizierter und erfordert mehr Berechnungen. Wenn Sie Links von Spam-Sites erhalten, wird dies Ihren Rang verringern und nicht erhöhen. Verwenden Sie das Dedicated SEO Dashboard-Tool, um die Verknüpfung zu analysieren.

Was sollten Sie über das dedizierte SEO-Dashboard wissen?

Das Dedicated SEO Dashboard (DSD) ist eine Multi-Task-White-Label-SEO-Plattform. Es bietet alle erforderlichen Webanalyse- und Audit-Tools, die zur Überwachung des Erfolgs von SEO-Kampagnen erforderlich sind. Mit DSD können Ihre Kunden auf einfache Weise alle wichtigen Indikatoren verfolgen und die vorhandenen Optimierungsfehler aufdecken.

Das dedizierte SEO-Dashboard ist vollständig anpassbar. Das heißt, Sie können das Logo und das Favicon Ihres Unternehmens hochladen, Kontaktinformationen hinzufügen, Links zu Ihrer Website erstellen und benutzerdefinierte Preise erstellen sowie SEO-Beratungsseiten erstellen.

Umfassende Berichte zu erstellen ist kein Problem mehr. Mit unserem White-Label-DSD in Ihrer Ecke können Sie Ihren Kunden detaillierte SEO-Berichte mit dem Logo und dem Markennamen Ihres Unternehmens zur Verfügung stellen. Wir liefern sie Ihren Kunden automatisch nach dem vorgegebenen Zeitplan.

Unser SEO Dashboard basiert auf den fortschrittlichen Technologien, die von der Semalt Unternehmen. Wir bieten regelmäßige Updates an, um sicherzustellen, dass Ihre Kunden das Beste erhalten, was der SEO-Markt bieten kann. Wenn Sie uns als Partner haben, müssen Sie sich keine Gedanken über die Aktualisierung des Dashboards machen. Unser qualifiziertes Team von Technologieprofis arbeitet an der Entwicklung neuer Funktionen und Dienste, die die Benutzererfahrung verbessern.

Fazit

Alle Online-Shops benötigen eine individuelle Positionierungsstrategie. Der Plan muss auf die Bedürfnisse einer bestimmten Website und ihrer Empfänger zugeschnitten sein. Sogar zwei ähnliche Websites in derselben Branche erfordern separate SEO-Bemühungen. Es gibt zwar einige universelle Techniken und Regeln, diese müssen jedoch an Ihren spezifischen Online-Shop angepasst werden. Mit der richtigen Positionierungsstrategie können Sie Sichtbarkeit in Traffic und Conversion umwandeln, was sich positiv auf die Rentabilität Ihres Online-Geschäfts auswirkt.

mass gmail